Erste Herausforderungen Teil 4/4 (die verführerischen 10 meiner Schwester)

Jeder Tag ist gespickt mit Herausforderungen. Schon morgens kurz nach dem aufstehen muss man die ersten meistern.

Was ist heute zu erledigen? Wo werde ich heute lang gehen und /oder fahren müssen? Wem begegne ich heute? Wie lange bin ich wo? Muss ich heute einkaufen? Etc.

Mit diesen und noch einigen Fragen mehr versucht meine Schwester sich den möglichen Verführungen des Alltags zu entziehen.

Bei notwendigen Einkäufen beispielsweise geht sie nur noch gezielt in die Läden wo sie das bekommt, was sie benötigt. Mithilfe einer Einkaufsliste, an der sie sich festkrallt, rennt sie bis zu dem Objekt der Begierde durch den Laden und dann schnurstracks Richtung Kasse.

Die dort auf sie wartende Herausforderung der TO GO Artikel ignoriert sie mit Hilfe einer Begleitperson, die nun ihre volle Aufmerksamkeit hat oder mit Hilfe der modernen Technik, ihrem Handy.

Ich hab sie gefragt, ob es ihr Leben der Qualität beraubt, wie es ihr bis jetzt so ergangen ist und was sie weiterhin motiviert.

Ungeschminkte Wahrheit ist die Beste . Qualität raubt es ihr nicht, nur die Nerven. Am Anfang sind Veränderungen halt schwer. Wir Menschen sind Gewohnheitstiere und dagegen zu gehen, ist mehr als nur schwer. Zumindest am Anfang.

Die derzeit größte Motivation sind die finanziellen Ersparnisse und der Stolz, wenn Hürden überwunden wurden.

Meine Schwester hat sich ein kleines Ritual einfallen lassen. Sie sinniert am Ende des Tages darüber, was sie sich nicht gerne geholt hätte, was dieses gekostet hätte und somit, was sie sich damit gespart hat.

Schon erstaunlich, was man nicht so alles lernt wenn man sich mal herausfordert und die Komfortzone verlässt.

Ich finds mega….

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s